Möchten Sie 100% Bio, freie Auswahl am Buffet und frisches regionales Gemüse auch an Ihrer Schule anbieten? Es ist einfacher, als Sie denken.

Full-Service durch biond oder Mensa in Eigenregie der Schule
Wenn Sie wünschen, nehmen wir alles für Sie in die Hand: wir stellen das Personal, kümmern uns um die Planung, Abrechnung und Ausgabe der Speisen.
Wir unterstützen Sie auch gerne dabei, Ihre Mensa in Eigenregie zu betreiben, das heißt durch einen Mensa- oder Schulverein mit eigenem Personal - dadurch können Sie das Essen deutlich günstiger anbieten, da hier keine 19% Mehrwertsteuer anfallen. Wenn es an Ihrer Schule noch keinen Mensaverein gibt, unterstützen wir Sie gerne bei der Gründung.

Es läuft nichts ohne die passende Technik
Wir liefern unsere Speisen im Cook-and-Chill-Plus-Verfahren mit einem geringem Tiefkühl-Anteil. Gemüse und Rohkost werden frisch und unverarbeitet an Ihre Schule geliefert. Die Mensa muß entsprechend auf dieses Liefersystem eingerichtet sein. Wenn die Mensa für das Cook-and-Chill-System geeignet ist, können Sie das biond-Mittagessen anbieten. Im Wesentlichen bedeutet dies: Sie benötigen eine große Kühl- und eine kleine Tiefkühlmöglichkeit zur Aufbewahrung und Kombidämpfer zur Regeneration der Speisen. Die Verarbeitung des Frischgemüses läßt sich mit Hilfe einer mittelgroßen Küchenmaschine ohne großen Aufwand bewerkstelligen.
Das Buffetangebot nimmt der Mensa die Strenge der Linienausgabe und gibt ihr die Freiheit der Selbstbedienung. Daher benötigen Sie hier etwas mehr Technik als beim Menüangebot, nämlich kalte und warme Ausgabeinseln. Welche Sie brauchen? Wir beraten Sie gerne!

Die Flatrate für gesunden Genuss: das Abrechnungssystem im Abo
Das Buffetangebot macht am meisten Spaß, wenn auch die Abrechnung einfach und unkompliziert vonstatten geht. Am besten eignet sich dafür die Bezahlung im Abonnement: bei einem monatlich stabilen Beitrag kann täglich gegessen werden, was man möchte. Für die Abrechnung unseres Mittagessens eignen sich bereits die meisten Abrechnungssysteme, falls Sie noch keines haben, empfehlen wir Ihnen gerne eins.

Das war im Wesentlichen schon alles. Das Wichtigste aber noch nebenbei und zum Schluss: Schulverpflegung ist immer dann erfolgreich, wenn dem Mittagessen an der Schule die Bedeutung zugestanden wird, die es verdient. Wenn sich Lehrerinnen und Lehrer und die Schulleitung auch im Alltag für ein gesundes Essen einsetzen, ist der Erfolg kaum noch zu stoppen!