In unserem Buffet-Angebot für Schulmensen vereinen wir das Beste aus über 10 Jahren innovativer und gesunder Schulverpflegung. Beste Speisen aus 100% Bio-Lebensmitteln, tolle Rezepte nach dem Geschmack von Kindern und Jugendlichen, sogar gesundes Fastfood, eine bunte knackfrische Salatauswahl (mit Salat und Rohkost aus der Region Ihrer Schule!) und bei hoher Teilnehmerzahl auch ein Wokgericht finden sich in unserem Angebot. Und das Schönste: es gibt alles gleichzeitig, so dass jeder genau das auswählen kann, worauf er gerade Appetit hat!


Mit unserem Schulverpflegungs-Angebot können Sie ein Buffetangebot mit bis zu sieben Stationen in Ihrer Mensa realisieren. Ohne Vorbestellung eines bestimmten Gerichtes stehen alle Stationen zur Verfügung. Es darf frei kombiniert werden, und man kann in mehreren Gängen essen. So landen immer kleine, realistische Portionen auf dem Teller - und so gut wie nichts mehr im Abfall.

Durch die freie Auswahl und die Einbeziehung auf Gesundheitswert "getrimmten" Fastfoods (z.B. Pizzateig mit Vollkornanteil und ohne Hefe) nehmen auch Schüler an dem gemeinsamen Mittagessen teil, die sich sonst eher in Richtung Supermarkt oder Dönerbude verdrückt haben. Hier essen alle gerne und geniessen es, sich gesund und vielseitig zu ernähren. Da die Schüler frei kombinieren können und häufig Speisen angeboten werden, die sie noch nicht kennen, probieren Sie auch unbekannte Zutaten. So werden sie spielerisch zu Geschmacksexperten, die die Vielfalt der Lebensmittel zu schätzen wissen.

Neben dem vielseitigen Angebot haben wir uns noch etwas einfallen lassen, um die Identifikation der Schüler mit der Mensa zu stärken und das Ernährungsangebot in der Schule nicht als reine Dienstleistung erscheinen zu lassen: unser pädagogisches Konzept, der "Mensadienst". Ab der fünften Klasse können Schüler wochenweise beim Betrieb der Mensa aktiv mithelfen. Bei der Eingangskontrolle, an einfachen Ausgabestationen, bei der Befüllung der Stationen oder beim Spülen des Geschirrs. Die Mithilfe, die wenige Stunden im Schuljahr einnimmt, wird von den teilnehmenden Schulen als wertvoller Praxisunterricht wahrgenommen. Und die Schüler bekommen einen anderen Einblick in "Ihre" Mensa und lernen Verantwortung für Lebensmittel zu übernehmen.

Das Buffetsystem bieten wir bundesweit an Schulen an. Es eignet sich vor allem für Schüler ab der fünften Klasse bei Teilnehmerzahlen ab 300 Personen pro Tag, wenn Sie auch eine Personalstellung durch biond wünschen und bereits ab 150 Essen pro Tag, wenn Sie über eigenes Personal verfügen.

Entwickelt haben wir das Konzept übrigens gemeinsam mit der Offenen Schule Kassel-Waldau, die nach wie vor für uns ein wichtiger Partner bei der weiteren Entwicklung unseres Angebotes ist.


>> weiter zu "Menüangebot"
>> weiter zu unseren Schul-Speiseplänen
>> weiter zu "Umsetzung"